angelmedia Blog

Die Google Penalty besiegt

Das Schwierigste an einer Google Filter Penalty ist, zu erkennen, in welche man getappt ist. Die Wochen dazwischen werden zu Zerreißprobe.

Aber mal auf Anfang zurück. Worum geht es? Um eine Projekt, das vor 9 Monaten startete. Geplant und umgesetzt als non-profit Support Projekt für ein anderes noch in Entwicklung befindliches Webprojekt. Schlicht einfach nur erstmal als Datensammler gedacht aber schon mit Onpage Seo ausgestattet. Es sollten User Agent Strings gesammelt und kategorisiert werden. Also schon eine automatisierte Form der Datensammlung. Das Projekt war auch relativ schnell umgesetzt und online gestellt. Dabei ging es zu der Zeit weder um tiefgreifende Analyse der Daten und so hatte die Webseite nur Listen mit den gesammelten User Agent Strings was über die Zeit gesehen weniger als 300 Unterseiten produzierte.

weiterlesenDie Google Penalty besiegt
7565

SEO: Links zusammenfassen mit HTML und CSS

SEO Tutorial: Wie man mit semantischem HTML Code und CSS eine interne Mehrfachverlinkung aus Teaserboxen vermeiden und sogar auf Javascript verzichten kann.

Christoph Baur hatte letzte Woche auf SEO Book einen Artikel veröffentlich und gezeigt, wie man bei der internen Verlinkung auf Kategorie- und Übersichtsseiten auf mehrfaches Verlinken mit Hilfe von HTML, CSS und jQuery verzichten kann.

weiterlesenSEO: Links zusammenfassen mit HTML und CSS
10224

Twitter Cards

Die Zeichen eines Tweets sind begrenzt, mit der Einführung von Twitter Cards hat Twitter aber die Möglichkeit geschaffen noch mehr Informationen mitzugeben.

Seo United hatte Anfang des Monats in einem Blogeintrag darüber berichtet, welches Medium schneller ist, Twitter oder News. Da man hier nicht pauschal zu einem Ergebnis kommen kann, bietet es sich natürlich für Blogs, aber auch für Newsseiten an, via Twitter API beim Release eines Beitrages auch automatisch einen Tweet abzusetzen.

weiterlesenTwitter Cards
9071

Google Universal Analytics Event Tracking

Mit dem Event Tracking von Google Analytics kann man weitere Informationen an den Tracking Code übergeben und das Nutzerverhalten auf Webseiten analysieren.

Im letzten Blogartikel über Breadcrumbs hatte ich ja angekündigt etwas über die Event Tracking zum Beispiel von zusätzlichen Navigationen und deren Akzeptanz bei den Benutzern zu schreiben. Mit ein paar Handgriffen ist dies mit dem Event Tracking von Google Analytics kein Problem. Beim alten Trackingcode hieß die Methode noch „_trackEvent“, ich möchte hier aber auf das neue Google Universal Analytics eingehen.

weiterlesenGoogle Universal Analytics Event Tracking
8834

Breadcrumb Navigation

Die Breadcrumb Navigation ist auf größeren Seiten ein wichtiges Navigationselement. Damit Google diese auch in den SERP darstellt muss man einiges beachten.

Schaut man sich einmal in den SERP von Suchergebnissen bei Google um, fallen einem immer wieder Suchergebnisse auf, bei denen Google teilweise oder sogar die komplette Breadcrumb oder Brotkrumen Navigation gleich mitanzeigt. Gerade bei hierarisch komplexen Webseiten bietet sich eine solche Breadcrumb Navigation an, um die Nutzer wieder gezielt zu höheren Ebenen der Seitenstruktur zu führen.

weiterlesenBreadcrumb Navigation
7387