Erweiterungen für circuit-booking

Circuit-booking.com launcht das neues Feature Circuit Sharing und bietet damit Rennstrecken und Rennteams eine neue Möglichkeit kosteneffizient zu arbeiten.

Erweiterungen für circuit-booking

Bereits im August 2012 wurde angelmedia von circuit-booking.com beauftragt, Erweiterungen und neue Ideen für die bereits bestehende Webseite umzusetzen. Der erste große Meilenstein ist mit dem nahenden Ende der aktiven Motorsportsaison nun online, und kann sowohl von Rennstrecken, als auch von Rennteams genutzt werden.


Dabei soll das Circuit Sharing vor allem Kosten bei den Teams reduzieren. Ähnlich wie bei Car Sharing Angeboten, können Teams dann bereits selbst gebuchte, aber nicht ausgelastete Rennstrecken anbieten, bzw. einem solchen bereits gebuchten Termin von anderen Teams beitreten.  Auch die Rennstrecken sollen dabei durch eine höhere Auslastung der eigenen Anlage profitieren.


Mit circuit-booking.com gewinnt angelmedia einen weiteren Partner der im Motorsport Sektor aktiv ist, die nächsten Erweiterungen und Optimierungen der Seite sind bereits geplant und werden in den kommenden Wochen realisiert.